Terrassensanierung

Terrassensanierung mit Abdichtungsbahnen

Bild ist nicht verfügbar

Am Anfang steht das Entfernen von den verlegten Platten – meist Waschbetonplatten oder Außenfließen, etc.
Unter Umständen muss auch der darunter liegende Estrich entfernt werden.

Bild ist nicht verfügbar

Es ist nicht immer möglich, einfach nur die Platten zu lösen, meist werden auch Teile des Estrichs mit abgehoben. Auch ist zu bemerken, dass der ehemals sehr harte Kleber durch die Verwitterung bzw. durch eindringendes Wasser brüchig geworden ist.

Bild ist nicht verfügbar

Wichtig bei einer Terrassensanierung ist das saubere Ablösen der Zwischenschicht.

Bild ist nicht verfügbar

Danach wird ein Voranstrich als Staubbinder und Haftbrücke aufgetragen und zwei Lagen Plastomerbahnen mit insgesamt 9 mm Stärke aufgebracht.

Bild ist nicht verfügbar

Auf Wunsch wird auch eine Wärmedämmung verlegt, Die neuen Fliesen bzw. Verlegeplatten werden bauseits aufgebracht.

Bild ist nicht verfügbar

Die neu sanierte und verlegte Terrasse ist mit Garantie dicht und kann sofort als wertvoller und wunderschöner Erholungsraum genutzt werden.

Slider

Leistungen:

  • Verlegeplatten abtragen und zwischenlagern
  • Evtl. Estrich abtragen (wird seperat verrechnet)
  • Mögliche Unebenheiten in der Fläche ausnivellieren
  • Fläche reinigen
  • Voranstrich auftragen als Staubbinder und Haftbrücke
  • An- und Abschlüsse elastisch abdichten
  • Winkelbleche liefern und montieren
  • Tür- und Kamineinfassungen aus verzinktem Blech herstellen
  • Saumbleche (Ortgang und Traufenbleche) montieren
  • Zweilagige Dachhaut verlegen in Flämmverfahren mit vliesarmierten Plastomerbahnen mit insgesamt 9 mm Stärke
  • Belag/Fliesen etc. erfolgt bauseits

PREIS: Arbeit und Material

zum Beispiel ab 150m² Dachfläche > 48,80 €/m² (58,56 €/m² inkl. MwSt.)

10 Jahre Garantie auf Arbeit und Material!